Achtsamkeit

bedeutet wahrzunehmen, was im gegenwärtigen Moment geschieht

Was Achtsamkeit nicht ist, kennen wir alle

ich esse, obwohl ich keinen Hunger habe

ich nicht mehr weiss, warum ich gerade ins Wohnzimmer gegangen bin

ich auf der Autobahn fahre und mich gar nicht mehr an die letzten 20 Kilometer Fahrt erinnern kann

Wir reagieren wie ferngesteuert, wir sind im Autopilot unterwegs und merken nicht mehr, was wir denken, fühlen und tun.

Achtsamkeit und Stress

Was ist Stress?

Aus evolutionärer Sicht ist Stress ein sinnvoller Mechanismus, der dem Menschen reflexartiges und hellwaches Reagieren ermöglicht.

Stress gehört zu unserem Leben dazu und ist eine Reaktion, die wir für die Anpassung an neue Situationen und Bedingungen brauchen, er vermag unsere Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Zunächst ist Stress auch nicht gesundheitsschädlich, wenn sich die Stressphasen mit Phasen der Entspannung abwechseln.

Bewertung und Reaktion

Dabei unterliegt, was beim Menschen als Stressauslöser empfunden wird, der individuellen Bewertung.

Diese Bewertungen entscheiden darüber, ob z.B. eine an sich neutrale Situation als unangenehm erlebt wird und Stress erzeugt oder,ob sie als positiv erlebt wird.

Auch die Reaktion auf Stress ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Der eine stellt seine Stressreaktion lediglich fest, der andere regt sich auf und steigert sich hinein.

Wie Achtsamkeit helfen kann

Zu wissen, was du erlebst, wenn du es erlebst

Achtsamkeit ist Gewahrsein im Hier und Jetzt.

Achtsamkeit befreit, wenn wir unserer Wahrnehmung Aufmerksamkeit schenken, anstatt unseren Interpretationen davon.

Wenn wir achtsam sind, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass wir das Leben anders haben wollen, als es ist, zumindest für den Moment.

Es ist eine persönliche Entscheidung aufzuwachen und bewußt zu erleben, was in uns oder um uns herum passiert.

Jede bewußte Wahrnehmung im Hier und Jetzt kann ein Moment der Achtsamkeit sein und befreit uns von unserem üblichen spannungserzeugenden Denken.

Achtsamkeit erlernen – mein Kursangebot

\

MBSR ® Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Das MBSR 8-Wochenprogramm nach Prof. Jon Kabat-Zinn

MBCL - Mindfulness-Based Compassionate Living

Der 8-wöchigen Kurs eignet sich besonders als Aufbau- bzw. Vertiefungskurs nach der Teilnahme an einem MBSR-Kurs

MBCT Mindfulness-Based Cognitive Therapie

Rückfallprophylaxe bei Depression

Kontakt

Schreiben Sie mir gerne, wenn Sie eine Frage haben oder vereinbaren Sie einen Termin/Rückruf.

(0160) 9331 1516

Alfred-Nobel-Str. 37
55124 Mainz-Gonsenheim